Gemeinde unterwegs

„Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben.“ Das alte Sprichwort stimmt! Daher sind wir als Gemeinde viel unterwegs. Auf Freizeiten, Bildungsreisen und Ausflügen entsteht Gemeinschaft, wird Neues erlebt, Erfahrungen werden geteilt und Vieles gelernt. Solche Fahrten bieten oft auch eine ungezwungene Atmosphäre, um über den Glauben ins Gespräch zu kommen.

Vier größere Fahrten sind 2024 geplant:
Bildungsreise zu den Ursprungsorten des deutschen Protestantismus vom 17. – 21. April
Segelfreizeit für Väter und Kinder vom 19. bis 26. Juli
Segelfreizeit für Jugendliche vom 5. bis 17. August
Ökumenische Freizeit für junge Erwachsene in Taizé vom 18.08. bis zum 25.08.