"Die weibliche Seite Gottes"

  • 10.6.2024
Abendgottesdienst Sonntag, 16. Juni um 18 Uhr im Caspar-Olevian-Saal

Ist Gott ein Mann? Viele würden diese Frage bejahen, denn Jesus hat Gott „Vater“ genannt. Und doch gibt es in der Bibel auch weibliche Gottesbilder.

Diese „weibliche Seite Gottes“ ist für uns ungewohnt, denn unser Denken und Reden von Gott ist immer noch von männlichen Gottesbildern geprägt. Daher möchte Sie Pfarrerin Sonja Mitze einladen, diese weibliche Seite Gottes zu entdecken und ihr nachzuspüren. Herzliche Einladung an alle, die bereit sind, sich auf dieses Experiment einzulassen. Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.

 

  • Gemeindebüro